Feb 46 Adler Mannheim – EHC Red Bull München(E,S)

Hier alle Ergebnisse der DEL Partien

Moderator: DEL Admins

Antworten
Frutti
Beiträge: 256
Registriert: Do 13. Dez 2018, 19:24

Feb 46 Adler Mannheim – EHC Red Bull München(E,S)

Beitrag von Frutti » Fr 21. Feb 2020, 19:47

Adler Mannheim – EHC Red Bull München 2:3 OT (0:0/2:0/0:2,0:1)

1 Drittel keine Tore

2 Drittel

1:0 MAN J.Järvinen (D.Wolf,J.Lehtivuoni)
2:0 MAN J.Järvinen (D.Wolf,M.Goc)

3 Drittel

2:1 MUC M.Christensen (K.Aulie,T.Parkes)
2:2 MUC M.Daubner (J.Jaffray)

OVERTIME

2:3 MUC Y.Ehliz (B.Pariett)

MUC -D.Aus den Birken 17/19 89,5 %
MAN-D.Endras 13/16 81,3 %


Wichtiger OT Sieg für München, nach dem klaren Sieg gegen Straubing, war man beim direkten Gegener um Platz 6 zu Gast.

Im ersten Drittel, war magere Torkost zu sehen und beide Teams hatten vereinzelte Chancen war aber keinen Torerfolg brachte und somit ging es mit 0 :0 in Drittelpause.

In Drittel zwei war die Verteidigung der Münchner wie so oft in dieser Saison auf einen anderen Planeten und Mannheim konnte 2:0 davon ziehen.

Mit diesen Rückstand ging es in den entscheidenden Abschnitt und mit dem Ziel vor Augen setzte GM Frutti alles auf eine Karte, durch zwei schöne Treffer konnte der 0:2 Rückstand in einen Ausgleich verwandelt werden. Mit Wissen der eigenen Stärke in der OT oder SO wurde dann das Ergebnis verwaltet bzw. beide Teams setzten noch kleine Nadelstiche die nichts brachten.

In der OT wurde sofort versucht die *Adler* unter Druck zu setzen und mit einem schönen Schuss in Minute 3 in das rechte Kreuzeck konnte Ehliz den Sieg nach München bringen, somit ist das Rennen um Platz 6 wieder offen und die Adler konnten am heutigen Tage eingefangen werden.

Ob es reicht steht in einem anderen Drehbuch , aber die Chancen stehen gut.
Minnesota Wild-NHL
Red Bull München-DEL


PSN ID:Frutti Austria1

Antworten