NHL 22

Wenn ihr wie die Ehrengäste Dinge diskutieren wollt, die in keinerlei Zusammenhang zum Sport stehen: Tut es hier.
ruffshot1
Beiträge: 104
Registriert: Sa 15. Dez 2018, 10:26
Wohnort: Babenhausen/Unterallgäu

Re: NHL 22

Beitrag von ruffshot1 »

Es gibt anscheinend wirklich kein Cross Play zwischen PS4 und PS5.
Anaheim Ducks
PSN- ruffshot1

Boecki942
Beiträge: 12
Registriert: Mo 25. Jan 2021, 13:44
Wohnort: Krumbach/Augsburg

Re: NHL 22

Beitrag von Boecki942 »

Denke das ist rein Leistungstechnisch verständlich. Die ps5 packt ein ganz anderes Niveau als die ps4. Die wollen das natürlich bestmöglich ausreizen.

Natürlich ärgerlich für die community aber logisch fürs gameplay. Next-Gen eben.
Der Rücktritt vom Rücktritt. 2021. :lol:
WM'21 - Italien

Benutzeravatar
Modano09
Beiträge: 884
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 06:48

Re: NHL 22

Beitrag von Modano09 »

Weiss nicht was ich von dem Trailer halten soll, man sieht genau soviel wie im letztjährigen Trailer fürs NHL 21.. Und das Matthews wieder auf dem Cover ist, versteh ich auch nicht. :roll:
Saison 2021/22
Toronto Maple Leafs
------------------------------------

PSN-ID: Margera09

Benutzeravatar
Rosendorf
Beiträge: 96
Registriert: Mo 11. Nov 2019, 20:22

Re: NHL 22

Beitrag von Rosendorf »

Ich denke, dass man da die ersten "richtigen" Gameplay Trailer und vor allem die Beta (Technical Test) abwarten muss.

Grafisch sieht das auf der next gen schon nicht schlecht aus. Aber Optik war bei EA eigentlich noch nie das Problem. Auch, wenn wir die Details aus dem Trailer vermutlich maximal in Wiederholungen zu sehen bekommen werden.

Aber der gedachte "Hype" auf das neue Spiel hat sich bei mir jedenfalls noch nicht eingestellt, daher bin ich auch noch nicht traurig, dass ich die neue Version vermutlich nicht spielen kann.

Auch finde ich es etwas enttäuschend, dass es vom Gameplay die identischen Versionen bei PS4 und PS5 geben soll und "nur" die Optik bei der PS5 viel besser sein soll. Wenn dem so ist, frage ich mich, wieso die PS5 Nutzer die x-Faktor Version kaufen müssen, um mit der PS4 spielen zu können.

Durch diesen Umstand hat es EA auf jeden Fall geschafft, dass sich viele (egal ob FIFA oder NHL) die teuerste Version kaufen müssen, um Online vernünftig spielen zu können...

Benutzeravatar
Steve
Beiträge: 387
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 16:42
Wohnort: München

Re: NHL 22

Beitrag von Steve »

Die EASHL Spieler werden nahezu gezwungen, da NHLGAMER erst mal auf der PS4 Version starter.
Aber ehrlich gesagt 30 Euro hin oder her, dass sollte nicht das Hindernis sein.
Ärgerlich ist das schon...
Rest folgt von Julio heut am Laufe des Tages.
Bild

GM Washingtons Capitals
14/15,15/16 LLS Winner
15/16 Meister Kölner Haie
17/18 Meister RB München
Goldmedaille Olympia 2018 Finnland

Hannes
Beiträge: 302
Registriert: Do 13. Dez 2018, 20:17
Wohnort: Krems/Donau

Re: NHL 22

Beitrag von Hannes »

Modano09 hat geschrieben:
Fr 20. Aug 2021, 08:32
Weiss nicht was ich von dem Trailer halten soll, man sieht genau soviel wie im letztjährigen Trailer fürs NHL 21.. Und das Matthews wieder auf dem Cover ist, versteh ich auch nicht. :roll:
Solche Trailer sollten sie sich sowieso sparen, die schauen seit 15 Jahren gleich aus. Und es gibt so viele herausragende Spieler
in der NHL, da muss man ned schon wieder Matthews aufs Cover klatschen.
WM-Gold 2019 - FIN

Benutzeravatar
Staubsn
Beiträge: 549
Registriert: Do 13. Dez 2018, 19:35
Wohnort: St. Veit/Glan

Re: NHL 22

Beitrag von Staubsn »

Mittlerweile durfte ich NHL 22 Testen im Rahmen des technical Tests. Leider nur EASHL. Die Version war auch nicht die reine Ps5 Version.
Die Grafik ist sehr gut. Sehr detailgetreu durch die neue frostbite Engine.
Am gameplay hat sich nichts geändert, außer vielleicht ein paar schussanimationen. Das skating ist etwas geschmeidiger, auch die puckphysik ist viel besser. Der Bandenglitch wo der Schläger nach draußen fährt ist nicht mehr vorhanden. In der PS4 Version hat sich somit recht wenig geändert. Online vs konnte ich leider nicht testen.
Die goalies sind nach wie vor verbesserungsbedürftig. Es funktionieren die gleichen glitchtore wie eh und je.
Man muss sagen es ist keine finale Version, aber mehr als ein grafikupdate ist die ps4 Version zumindest nicht.
Ein Pluspunkt in EASHL ist, dass man seine Spieler individueller gestalten kann.
7x Playoff-Teilnahme (TBL, NYI, VGK)
PSN-ID: MEDICINMAN_81, www.twitch.tv/staube81
GM Vegas Golden Knights

Benutzeravatar
Modano09
Beiträge: 884
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 06:48

Re: NHL 22

Beitrag von Modano09 »

Durfte mich auch als einer der glücklichen schätzen und den Technical Test ausprobieren.

Endlich hat man auch am In-Game Design etwas geändert, das war ja seit Jahren immer die gleiche Aufstellung im Menü.
Saison 2021/22
Toronto Maple Leafs
------------------------------------

PSN-ID: Margera09

Benutzeravatar
Staubsn
Beiträge: 549
Registriert: Do 13. Dez 2018, 19:35
Wohnort: St. Veit/Glan

Re: NHL 22

Beitrag von Staubsn »

Das Menü is mir zum Beispiel völlig blunzen. Was nützt es wenn man eine gute Grafik und ein schönes Menü hat, aber das Game so ziemlich das gleiche is wie NHL 21 umd NHL 20?
7x Playoff-Teilnahme (TBL, NYI, VGK)
PSN-ID: MEDICINMAN_81, www.twitch.tv/staube81
GM Vegas Golden Knights

Antworten